König Michael Drews verlässt den Schützenverein

Auch Königin Bärbel Eißing nicht mehr im Amt

Deutens Schützenkönig Michael Drews ist zum 01. Januar aus persönlichen Gründen aus dem Allgemeinen Bürgerschützenverein Deuten ausgetreten. Auch Schützenkönigin Bärbel Eißing wird ihr Amt nicht mehr ausüben. Die Königs- und Königinnenwürde geht nicht auf Vize-König Andreas Eißing und Vize-Königin Diana Drews über, die den Bürgerschützenverein Deuten im Schützenfest-Jahr 2018 repräsentieren werden.

Der Vorstand bedauert die Situation, respektiert aber die Entscheidung des zurückgetretenen Königs. Der Ablauf des Schützenfestes wird laut des 1. Vorsitzenden Guido Fasselt nicht beeinträchtigt, die seit vielen Jahrzehnten beliebte Festfolge wird wie gewohnt stattfinden.

Traditionell eröffnet der Bürgerschützenverein Deuten in den geraden Jahren die Schützenfestsaison in der Lippestadt. Die Vorparade findet am 28. April statt, das dreitägige Fest begehen die Deutener 2018 vom 04.-06. Mai.